#1 die Schneidematte der Silhouette Cameo von bastelei 09.04.2013 16:35

Ich habe auf Facebook gelesen, dass man die Schneidematte auch selber auffrischen oder neu machen kann.
Was dazu benötigt wird:
Sprühkleber (Bsp. Odif 404,Inhalt 250 ml für 9,45 € VBS), eine Lampenfolie (43 x 33 mm für 0,79 € VBS), etwas Krepppapier, einen Folienschreiber und etwas zum schneiden der Lampenfolie.
So geht's:
Auf die Lampenfolie die Markierungen der Originalschneidematte mit einem Folienstift übertragen und auf 30x30 cm zuschneiden, die Ränder mit Krepppapier abkleben. Anschließend mit dem Sprühkleber einsprühen kurz antrocknen lassen. Fertig.

Mit dem Kleber können mehrere Matten eingesprüht werden.

Dagegen die Originalmatte von Silhouette 30 x 30 kostet 14,99 €

#2 RE: die Schneidematte der Silhouette Cameo von feechen 22.04.2013 00:35

Cool, das Zubehör von dem Maschinchen ist ohnehin nicht so wirklich billig, oder???

#3 RE: die Schneidematte der Silhouette Cameo von bastelei 22.04.2013 07:02

Das ist richtig, aber es gibt auch einige alternativen. Wenn man einigermaßen mit Grafikprogrammen etc. auskennt, kann man sich selber Schneidedateien erstellen. Om Sil-Store kosten die Dateien 0,79$. Es gibt aber auch ganz viele freebie Dateien.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz